Blog

UX & UI – eine Investition in die Anwendungsqualität

Marcin Połulich
Marcin Połulich
Digital Software Services Manager
August 16
3 min

Ist die Anwendung, die Sie auf den Markt bringen wollen, richtig konzipiert? Wird sie ihre Aufgabe erfüllen? Wie wäre es, wenn Sie dies schon überprüfen könnten, bevor Sie die Lösung auf den Markt bringen?

Worum handelt es sich eigentlich bei UX und UI?

UI (engl. User Interface) – dabei handelt es sich um alle Komponenten einer Anwendung, die eine Interaktion mit dem Benutzer ermöglichen. Der häufigste Typ ist die grafische Benutzeroberfläche (GUI – engl. Graphical User Interface), die Informationen auf visuelle Weise darstellt, etwa durch verschiedene Widgets, Fenster, Buttons, Textfelder, Animationen, Menüs, Galerien oder weitere visuelle Elemente.

UX (engl. User Experience) – dabei handelt es sich um die Art und Weise, wie eine Anwendung funktioniert und arbeitet, und die allgemeine Benutzererfahrung, die sich aus der Nutzung der Anwendung ergibt. Der Fokus auf UX, also die Benutzerfreundlichkeit, ist während des gesamten Designprozesses präsent und konzentriert sich auf die Bedürfnisse, den Komfort, das Verhalten und die Gewohnheiten der Nutzer.

Das Ziel von UX & UI ist es, die spezifischen persönlichen Eigenschaften der Gruppe zu ermitteln, an die sich die Anwendung richtet, um das Produkt auf der Grundlage dieser gesammelten Informationen anzupassen und gleichzeitig die Kommunikation zu unterstützen und zu verbessern. Dadurch wird sie intuitiver und für den Durchschnittsnutzer leichter zugänglich.

UX & UI – was bedeutet dies also für die Praxis?

Lassen Sie uns anhand eines Beispiels erklären, was genau UX & UI ist und wie es verstanden werden kann. Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einem Flughafen und nähern sich einem Self-Check-in-Schalter, der wie ein praktischer Automat konzipiert ist und es Ihnen ermöglicht, Ihre Flugbuchungsnummer einzugeben und dann mit Hilfe Ihres Personalausweises oder eines anderen Identitätsnachweises den Check-in-Prozess selbst zu durchlaufen. Der Automat druckt unser Ticket und eine individuelle Kennung aus, zum Beispiel in Form eines QR-Codes, mit dem wir unser Gepäck automatisch einchecken und zur Sicherheitskontrolle gehen können. Damit das UI (Graphical User Interface), oder in diesem Fall der Automat, der am Flughafen steht, dort erscheint, hatte jedoch jemand zuvor UX-Arbeit leisten müssen – er musste sich also überlegen, wo sich in diesem bestimmten Flughafen der Ankunftsbereich, der Abflugbereich, der Bereich, an dem die Autos vorfahren, die Sicherheitskontrolle, der Restaurantbereich und die Geschäfte befinden. All dies muss so konzipiert sein, dass es logisch und angenehm für den Benutzer abläuft, so dass die User Experience (die Benutzererfahrung oder in diesem Fall des Fluggastes) am Flughafen positiv ist, die Reise erleichtert sowie keinen Stress und kein Gefühl der Verwirrung verursacht.

Das letzte Element, das nach der Benutzererfahrung entworfen wurde, war der oben erwähnte Automat, der es uns ermöglicht, einen Self-Check-in durchzuführen. Es musste viel Arbeit geleistet werden, um herauszufinden, wie der Flughafen funktionieren würde, z. B. in welche Richtung die Menschen gehen sollten, wo sie sich konzentrieren sollten und / oder können. Das Gleiche gilt für Anwendungen – jedes System, auch IT-Systeme, sollte in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit richtig ausgelegt sein.

Warum lohnt es sich, in UX & UI zu investieren?

Durch UX haben wir die Garantie, dass die Anwendung von den Nutzern gebraucht wird und dass sie so konzipiert ist, dass sie sie auch nutzen wollen und dass alle verwendeten Funktionalitäten benötigt werden. UX-Prozesse sollten uns während des gesamten Lebenszyklus und des Entwicklungsprozesses einer Anwendung begleiten, um die aus den Befragungen und dem erstellten Prototyp gewonnenen Erkenntnisse zu überprüfen. Während der Produktentwicklung können neue Anforderungen auftauchen, die UX und UI betreffen. Daher lohnt es sich, ständig A/B-Tests durchzuführen und die Qualität und Benutzerfreundlichkeit des Projekts zu überprüfen.

Die Einbeziehung von UX und UI bei der Entwicklung Ihrer Anwendung kann ihre Wirksamkeit langfristig maximieren, wohingegen der UX/UI-Prozess selbst durchschnittlich ein bis zwei Monate dauert. Setzen Sie sich mit unseren Experten per Chat oder über das unten stehende Formular in Verbindung. Finden Sie heraus, wie unser Team eine Analyse Ihrer Anwendung durchführen kann und welche notwendigen Schritte unsere Berater vorschlagen, um sie aus einer UX/UI-Perspektive zu verbessern.

Referenzen

Unsere Partner über uns

Nach einer sorgfältigen Evaluierung der Anbieter beschlossen wir, einen neuen Ansatz auszuprobieren und mit einem Nearshore-Softwarehaus zusammenzuarbeiten. Die Zusammenarbeit mit DSS von Hicron war etwas vollkommen Neues und erwies sich als ein großer Erfolg, der unserem Unternehmen einen deutlichen Mehrwert brachte.

Mit den kreativen Ideen und der erfrischend neuen Sichtweise von HICRON konnten wir ein neues Niveau für unsere Kernplattform verwirklichen und unsere Geschäftsziele erreichen.

Vielen Dank für das, was Sie bisher getan haben; wir freuen uns auf mehr in der Zukunft!

Jan-Henrik Schulze
Leiter Industrial Lines Development | HDI Systeme AG

Hicron ist ein Partner, der uns exzellente Dienstleistungen im Bereich Softwareentwicklung angeboten hat. Die qualifizierten Software-Ingenieure des Unternehmens legen viel Wert auf Zusammenarbeit und Qualität. Sie haben uns dabei geholfen, unsere Ziele über unsere Cloud-Plattformen hinweg in einem hohen Arbeitstempo zu erreichen, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität unserer Dienstleistungen einzugehen. Unsere Partnerschaft kann ich als professionell und lösungsorientiert bezeichnen!

NBS logo
Phil Scott
Leiter für Softwarelieferung bei NBS
Kontaktieren Sie uns

Sagen Sie Hi!cron

    Message sent, thank you!
    We will reply as quickly as possible.

    Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Datenschutzrichtlinie zu.

    Wir verwenden Cookies für funktionelle Zwecken. Wir können der Inhalt unserer Website Ihren Präferenzen anpassen. Erfahren Sie mehr

    OK, I agree